Loading

Pokémon Mystery Dungeon: Spielablauf

Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit unterscheidet sich in vielerlei Hinsicht von anderen Pokémon Videospielen. Erfahre mehr über die einzigartigen Funktionen im lustigen Spielgeschehen.

Erkundung der Dungeons

Den Großteil deiner Zeit in Pokémon Mystery Dungeon: Portale in die Unendlichkeit verbringst du in riesigen Dungeons voller Pokémon! Die Dungeons können gefährlich sein, halten aber auch viele Belohnungen für Abenteurer bereit, die sich bis in die Tiefen vorwagen. Wenn du einen Dungeon bis in alle Winkel erforschst, wirst du vielleicht mit enormen Schätzen belohnt! Aber wenn du kampfunfähig wirst, musst du möglicherweise zurück zum Eingang und verlierst dabei einen Teil deiner Items und deines Geldes!

Expand section Expand section

Unendliche Varianten im Aufbau von Dungeons

  • Jede einzelne Ebene der Dungeons ist zufallsgeneriert.
  • Die Pokémon, die du in einem bestimmten Dungeon antriffst, sind bei jedem Besuch dieselben.
  • Sogar Geländemerkmale wie Seen befinden sich bei jedem Besuch an einer anderen Stelle.
  • Treppen verbinden die Ebenen des Dungeons.
  • Achte auf Auslöser, die sich auf unbekannte Weise auf dich und dein Einsatzteam auswirken.
  • Beweise deinen Mut und betritt die Auslöser, um herauszufinden, was geschieht!

Die Gänge eines Dungeons werden bei jedem Betreten per Zufallsgenerator neu aufgebaut. So gleicht keine Erkundung der anderen! Zur Orientierung wird bei deinen Streifzügen durch die Gänge automatisch eine Karte auf dem Touchscreen angezeigt.

Expand section Expand section

Rundenbasierte Aktionen

  • Pikachu und Ottaro gehen auf eine Wegkreuzung zu…
  • … da macht ein wildes Pokémon einen Schritt nach vorn, um die Runde zu beenden.

In Spielen der Reihe Pokémon Mystery Dungeon erfolgen alle Aktionen schrittweise. Wenn du dich ein Feld weiterbewegst oder eine Einzelaktion (zum Beispiel eine Attacke) ausgeführt hast, sind alle anderen Pokémon nacheinander am Zug. Wenn du dich nicht bewegst, steht auch der Rest der Welt still, sozusagen. Du kannst also jeden Schritt deiner Strategie in Ruhe abwägen.

Expand section Expand section

Pokémon-Kämpfe

  • Bewege dich auf ein gegnerisches Pokémon zu, um es anzugreifen.
  • Wenn du das Pokémon nicht kampfunfähig machst, musst du mit Gegenwehr rechnen!

Die meisten Pokémon in einem Dungeon greifen an, sobald sie dich entdecken. Sei allzeit zum Kämpfen bereit!

Expand section Expand section

Die richtige Attacke zum rechten Zeitpunkt

  • Mit der richtigen Attacke zur rechten Zeit kannst du Kämpfe gewinnen.
  • Elektro-Attacken verursachen zum Beispiel zusätzlichen Schaden bei Flug-Pokémon.
  • Zu Beginn mag eine Attacke noch nicht wirklich stark sein.
  • Aber je häufiger du sie verwendest, desto stärker wird sie.
  • Auf ihrer höchsten Stufe verursacht die Attacke viel mehr Schaden!

Jedes Pokémon kann bis zu vier Attacken erlernen. Jede Attacke zeichnet sich durch ihre Stärke, ihren Typ sowie weitere Eigenschaften aus – ganz so wie in Pokémon Schwarze Edition 2 und Pokémon Weiße Edition 2 (separat erhältlich). Überlege sorgfältig, welche Attacken du und die Pokémon in deinem Team kennen, um deine Chancen auf einen Sieg zu erhöhen. Je häufiger du eine Attacke verwendest, desto stärker wird sie! Darüber hinaus können die Vorteile einer auf diese Art verstärkten Attacke von allen Pokémon genutzt werden, die sie beherrschen.

Expand section Expand section

Sammle Items

  • Einige Items heilen verletzte Pokémon.
  • Andere Items können im Kampf nach gegnerischen Pokémon geworfen werden.
  • Bestimmte Items wirken auf mehrere Pokémon gleichzeitig!

Überall in den Dungeons findest du Items. Viele davon können als Waffen dienen und sind daher praktisch im Kampf. Außerdem findest du wertvolle Items, die dir auf deinem Weg durch die Dungeons helfen.

Expand section Expand section

Achte auf Fallen

  • Stachelfallen verletzen Pokémon, die auf ihnen stehen.
  • Fallen können auch Statusprobleme bei Pokémon auslösen.

Bleibe stets wachsam und halte nach Fallen Ausschau! Ihre Wirkung ist unvorhersehbar, aber meist beeinträchtigen sie deine Statuswerte oder schleudern dich durch den Raum. Durch Fallen wird jeder Besuch in einem Dungeon zu einem neuen Erlebnis.

Expand section Expand section

Gemeinsam stark mit Team-Attacken

  • Verwende die geballte Kraft deiner Pokémon, um eine gewaltige Team-Attacke auszuführen!
  • Team-Attacken können nur in gewissen zeitlichen Abständen ausgeführt werden. Warte also auf den richtigen Zeitpunkt!

Lass mehrere Mitglieder deines Teams gemeinsam mit Team-Attacken angreifen. Diese Team-Attacken sind überaus mächtig, können mehrere Pokémon gleichzeitig verletzen oder Teammitglieder heilen und vieles mehr.

Expand section Expand section

Nutze die Vorteile von Team-Fähigkeiten

  • Rameidon kann dir helfen, Schatzboxen zu öffnen, die Team-Fähigkeiten enthalten.
  • Team-Fähigkeiten können auch auf andere Weise nützlich sein. Etwa indem sie verraten, wie viele Items in einem bestimmten Dungeon zu finden sind.

Suche in gefundenen Schatzboxen nach Team-Fähigkeiten. Team-Fähigkeiten helfen dir auf unterschiedliche Weise beim Erkunden der Pokémon-Welt, beispielsweise erleichtern sie das Schließen von Freundschaften mit Pokémon oder das Aufspüren von Fallen in Dungeons.

Expand section Expand section

Rekrutiere Teammitglieder

  • Damit ein Pokémon sich dir anschließt, musst du natürlich stark genug sein, um es kampfunfähig zu machen.
  • Die Pokémon, die sich dir anschließen, greifen Gegner an und helfen dir bei deinem Abenteuer!

Einige besiegte Pokémon bieten an, sich deinem Team anzuschließen. Rekrutiere so viele Pokémon, wie du kannst, damit du jederzeit auf ein maßgeschneidertes und starkes Team zurückgreifen kannst!